Leichtathletik / Abteilung  
  Deutsche Junioren/innen Meisterschaft in Rostock 
 

23.08.2005 // Christina Mohr wurde in Rostock Deutsche Vizemeisterin der Juniorinnen über 5000m.

Die Freude war bei Christina und ihrem Trainer Heinz Reifferscheid rießig. Nach dem Startschuß ging, für eine Runde, die spätere Siegerin Svenja Abel in Führung. Eine zweite, verhältnismäßig, langsame Runde folgte ehe Christina die Führung übernahm. Die Taktik war anders besprochen aber Christina wollte das Rennen schneller machen. So mußte sie die nächsten 9. Runden führen. Zwei Läuferinnen blieben Christina auf den Fersen, Simret Restle und Svenja Abel, die aber keine Führungsarbeit machen wollten. Als die letzte Runde eingeläutet wurde spurteten beide an Christina vorbei. Sie hatten schnell 5-6m Vorsprung. Ein kurzer Schock, aber 250m vor dem Ziel konnte Christina Semret Restle überholen und kam 2. Sekunden hinter der Siegerin, Svenja Abel, ins Ziel. Die letzte Runde lief Christina in 69 Sekunden.

Für Rebecca Adam war Vorlaufzeit gleich Endlauf. Da einige Athletinnen abgesagt hatten ging es direkt im 1500m Lauf um die Medallien. Rebecca, als A-jugendliche hochgemeldet, zeigte ein tolles Rennen und wurde mit dem 8. Platz belohnt und auch dafür geehrt. Rebecca und Trainer Heinz Reifferscheid waren hoch zufrieden.

Michael Pfeil war im 2. Vorlauf über 1500. Hier ging es gleich zur Sache, rempeln und stoßen. Michael behielt die Nerven und konnte sich als dritter für den Endlauf am Sonntag qualifizieren. Ein glücklicher Michael aber auch sein Trainer Willy Ölert. Ziel - Endlaufteilnahme - erreicht. Im Enlauf lief Michael fast an seine Bestzeit heran und belegte einen hervorragenden 9. Platz.

Super Erfolge für die kleine Abordnung der Gerolsteiner LGV.




 
Copyright © 2005-2018 SV Fortuna Ulmen 1921 e.V.  |  Alle Rechte Vorbehalten  |  V4.11  |  Impressum  |  Datenschutzerklärung  |  Kontakt  |  Mitglied werden