Fussball / Junioren  
  A1: Unentschieden gegen Maifeld 
 

10.05.2022 // Am vergangenen Samstag erreichte unsere A1 ein 3:3 Unentschieden auswärts bei der JSG Maifeld.

Vom Papier her gingen wir als Favorit ins Spiel, zumal wir den Gegner im Hinspiel dominierten und mit einem klaren 4:0 schlagen konnten. Der Start ins Spiel war dann auch vielversprechend. Nach nicht einmal 20 Minuten führten wir durch einen Doppelpack von Justin mit 2:0. Zu diesem Zeitpunkt war das auch hochverdient. Wir hätten sogar noch den ein oder anderen Treffer mehr erzielen können. Kurze Zeit nach dem 2:0 bekam der Gastgeber einen Foulelfmeter zugesprochen. Keeper Hoffi war zwar dran konnte seine Hände aber nicht entscheidend hinter den Ball bekommen. Mit dem Anschlusstreffer entwickelte sich dann ein anderes Bild. Plötzlich war Maifeld viel griffiger und gefährlicher und konnte folgerichtig den Ausgleich markieren. Mitten in die Drangphase der Gastgeber hinein, konnten wir kurz vor der Pause den schmeichelhaften Führungstreffer in Person von Matteo erzielen.

In der zweiten Halbzeit dann das gleiche Bild. Torchancen auf beiden Seiten, wobei Maifeld die etwas besseren Gelegenheiten hatte. Nach gut einer Stunde kassierten wir dann den 3:3 Ausgleich durch einen direkt verwandelten und unhaltbaren Freistoß aus gut 20 Metern. In der Folge kam aufgrund andauernder Diskussionen die vollkommen unnötig vom Schiedsrichter ausgingen, kaum Spielfluss mehr auf. Dies missfiel beiden Trainerbänken, sodass es zum Schmunzeln der Verantwortlichen beider Mannschaften eine Karte nach der anderen hagelte. Schlussendlich blieb es beim leistungsgerechten Unentschieden.

Fazit: Kein gutes Spiel von uns. Vor allem im Defensivverhalten ungewohnte Schwächen gezeigt. Erst zum zweiten Mal überhaupt in der Saison haben wir damit mehr als 2 Tore kassiert.

Aufstellung: Niklas Hoffmann – Paul Wallebohr, Justin Szedzielorz ©, Marcel Reicherz, Moritz Gube – Leon Merten, Marcel Stadtfeld – Julian Peters, Julian Rodarius, Matteo Gerhards – Aaron Gerhards – Eingewechselt: Robin Schend, Niklas Diederich, Lukas Ant, David Scholzen, Tim Krämer

Vorschau: Das nächste Spiel in der Bezirksliga steht am Samstag, den 14.05. um 17 Uhr in Ulmen an. Gegner ist der JFV Schieferland. (TD)




 
Copyright © 2005-2018 SV Fortuna Ulmen 1921 e.V.  |  Alle Rechte Vorbehalten  |  V4.11  |  Impressum  |  Datenschutzerklärung  |  Kontakt  |  Mitglied werden