Fussball / Junioren  
  Leidenschaftliche B-Jugend schließt die Hinrunde mit einem Sieg ab! 
 

29.11.2021 // Letzten Samstag suchte unsere B-Jugend die Ortslage Bengen auf, um dort gegen den Tabellenneunten der Favoritenrolle gerecht zu werden. Ausplanen mussten die Trainer allerdings Kevin Hofmann, Jim Esper und Enes Arslan, die aus verschiedensten Gründen ausfielen. Trotzdem umfasste der Kader 16 Mann. Somit war man gut gerüstet, mit genügend Alternativen.

BC Ahrweiler II – JSG Eifelhöhe Ulmen 2:3 (1:3)

Freitagsabend hatte der Gegner das Spiel noch kurzfristig auf einen Hartplatz verlegen lassen; vermutlich versprach man sich gegen unser Team auf diesem Geläuf mehr Chancen auf einen Punktgewinn. Als wir dann ankamen, erkannten wir sofort, dass der Platz nicht mal abgezogen worden war. Durch den Frost der vergangenen Nacht wies die Oberfläche somit mehrere Kulen auf. Von Ball in den eigenen Reihen laufen lassen, verabschiedete man sich sofort und rief die Marschrichtung „mitbolzen“ aus.

Insgesamt trafen wir dann auf eine Elf, die energische Zweikämpfe führte, uns aber nicht wirklich in Gefahr brachte. Ca. nach einer Viertelstunde flitzte ein von Max Klostermann getretener Eckball im Strafraum an Freund und „Feind“ vorbei, bis dann unser Abwehrchef Matti Gitzen am langen Pfosten den Schuh an den Ball bekam und höchstverdient auf 0:1 stellte. Anschließend erarbeiteten wir uns immer wieder gute Gelegenheiten, waren aber letztlich zu zaghaft. Nach der ersten Ecke der Gastgeber erhielten wir einen Dämpfer; durch diese Standardsituation erzielten die Jungs des BC den 1:1 Ausgleich. Dieses Strohfeuer löschte quasi im Gegenzug Tim Leif. Nach vorangegangenem Foulspiel an Lars Müllenbach versenkte er mit seinem linken Fuß den ausgesprochenen Freistoß aus 20 Metern im Winkel. 1:2! Das war die richtige Reaktion. Noch vor der Halbzeit gelang Lars Müllenbach ein Traumpass auf Adrian Zimmer, der sich das 1:3 im Eins gegen Eins gegen den Gästekeeper nicht nehmen ließ. Mit einer 2-Tore Führung ging es zum Heißgetränk.

Die zweite Hälfte ist schnell erzählt. Unsere Jungs fingen sich relativ schnell das 2:3 nach einer Unachtsamkeit. Anschließend zogen sie aber wachgeküsst sofort ein Powerplay auf, machten die Räume noch enger und ließen die Gastgeber bis zum Spielende nicht mehr wirklich an Torgefahr schnuppern. Letztlich versäumte man es aber, sich selbst für die souveräne Leistung zu belohnen und dem Gegner richtig den Stecker zu ziehen; alle herausgespielten 100% Chancen wurden vergeben, es war zum Haare raufen. Insgesamt hört sich das 2:3 somit sehr knapp an, auf dem Platz entsprach dies aber nicht den Verhältnissen. Die Punkte 15 – 16 – 17 wurden auch mit einem Tor Vorsprung eingepackt, ein Schönheitspreis war bei diesen Verhältnissen eh nicht zu gewinnen gewesen.

Kader: Jonas Sicken – Matti Gitzen, Janne Biel, Maxim Schejermann, Bennet Schneider, Finn Klapperich, Jonas Esper – Lars Müllenbach, Max Klostermann, Tim Kutscheid, Noel Michels, Phil Weiss – Jakob Burg, Tim Leif, David Zöllner und Adrian Zimmer.

Fazit der Hinrunde: Die sehr junge Mannschaft von Johannes Burg und Benedikt Hens steht mit 5 Siegen, 2 Remis und 2 Niederlagen sehr gut da, überwintert auf dem 3. Platz!!! Damit war vor der Saison nicht zu rechnen. Nach dem 17.12., bis dahin wird noch trainiert, verabschieden sich die Jungs samt Trainer in die Winterpause. Der Tross der B-Jugend wünscht allen eine besinnliche Adventszeit und frohe Weihnachten. Am 12. März soll es im Spielbetrieb weitergehen. Bis dahin! Bleibt gesund!! (JB)




 
Copyright © 2005-2018 SV Fortuna Ulmen 1921 e.V.  |  Alle Rechte Vorbehalten  |  V4.11  |  Impressum  |  Datenschutzerklärung  |  Kontakt  |  Mitglied werden