Fussball / Junioren  
  Rückblick auf das Fußballcamp beim SV Fortuna Ulmen 
 

30.08.2021 // Zuletzt fand in der 6. Sommerferienwoche wieder das alljährliche Fußballcamp auf der Sportanlage des SV Fortuna Ulmen statt. Die Dürener Fußballschule, dessen sportlicher Leiter bereits zum 4. Mal das Camp ausrichtete, hatte in enger Abstimmung mit dem Ferienspaßteam der VGV Ulmen und den Verantwortlichen des SVU wieder alles bestmöglich gerichtet.

Am Montag, den 23.08.2021 hatten sich dann sage und schreibe 60 (!) Kinder im Alter zwischen 6-14 Jahren pünktlich um 08:00 Uhr eingefunden, um anschließend die ganze Woche über von den Erfahrungen der 6 angetretenen Trainer zu profitieren und viel Spaß mit dem Ball zu erleben. Der Pandemie geschuldet, musste diese große Anzahl an Kids, zunächst auf 2 Gruppen a´ 30 Kinder aufgeteilt werden; anschließend wurde noch weiter in 10er Altersgruppen „runtergebrochen“. Während den folgenden Einheiten achteten die Trainer penibel darauf, dass der Trainingsbetrieb ohne Durchmischung stattfand.

Bildunterschrift Titelbild: Zunächst stand also die organisatorische Aufteilung in Altersgruppen an

Eine weitere Gliederung erlebten die 8 erschienen Torhüter; ihnen wurde oftmals zwischendurch Extratraining, auf ihre Belange zugeschnitten, zuteil.

Bei erlebnisreichen und kräftezehrenden Übungen, die dann folgten, durfte natürlich auch nicht die Verpflegung zu kurz kommen. Hungrige Mägen und durstige Kehlen fanden sich gut aufgehoben bei der alltäglichen Verpflegung durch die St. – Martin Gastronomie. Alles lief wie am Schnürchen bei der Corona konformen Ausgabe der leckeren Speisen und Getränke. Tatkräftig unterstützten zu jeder Zeit die Betreuer Markus Diewald, Jörg Geisen und Chris Jerke, welche die ganze Woche über zudem alle aufkommenden kleineren und größeren Problemchen unauffällig im Hintergrund lösten. So wurde z. B. spontan eine Spülmaschine über Werkzeuge Gehl organisiert, eingebaut (Wegitherm) und so konnte schon zu Beginn des Camps zügig auf die teilweise Benutzung von Plastikbesteck und Teller verzichtet werden, im Sinne der Umwelt. Über die 5 Tage gesehen spielte das Wetter gut mit und es kam glücklicherweise zu keinen ernsthafteren Verletzungen bei den Übungen. Insgesamt, so die Rückmeldungen der begeisterten Kids, verlebten sie feine Fußballtage auf dem Ulmener Kunstrasen und hatten abends den Eltern, Verwandten und Freunden eine Menge zu erzählen und konnten über Tricks, Passspiel, Elfmeter etc. fachsimpeln.

Am Freitagnachmittag präsentieren sich dann alle Junioren in ihren bereitgestellten Trikotsätzen zu den Abschlussbildern und einigen Siegerehrungen.



Alle waren sich einig. Das hat FUN gebracht. Vielen Dank an alle Initiatoren und Unterstützer des Ulmener Fußballcamps. (JB)




 
Copyright © 2005-2018 SV Fortuna Ulmen 1921 e.V.  |  Alle Rechte Vorbehalten  |  V4.11  |  Impressum  |  Datenschutzerklärung  |  Kontakt  |  Mitglied werden