Fussball / Wegitherm Cup  
  Zusammenfassung 2. WEGITHERM-WOCHENENDE 
 

15.01.2020 // Das 2. Wochenende des 6. WEGITHERM-CUP 2020 ist nun auch schon vergangen. Hier eine interessante Zusammenfassung der Ereignisse.

Freitagabend, den 10.01.2020, lautete es A-Jugend-Highlight-Time. Und die ältesten Junioren hatten richtig Bock. Viele Anhänger waren mitgekommen und in der Halle wurde richtig Budenzauber abgehalten. In einem hochklassigen Turnier setzte sich am Ende Steiningen I die Krone auf. Auf den Plätzen folgten Cochem, Hinterbüsch und auf Platz 4 unserer Team Eifelhöhe I.



Samstagmorgen spielte die C2 ihr Kreisklassenturnier. Auch dort gab es freundschaftliche und schöne fußballerische Begegnungen. Am Ende setzte sich das Team der JSG Wittlich durch. Die weiteren Teilnehmer waren aus Mayen, Hinterbüsch und Schieferland angereist. Unsere C-2 belegte einen guten 4. Platz und fügte dem Erstplatzierten übrigens die einzige Niederlage zu.



Nachmittags begann das C-Jugend-Turnier mit Bezirksligabeteiligung. Und hier drückte der JFV Zissen dem Turnier den Stempel auf. Großartige Jungs, toll ausgebildete Fußballer. Aber eine Mannschaft hielt insbesondere dagegen, das Team unserer Eifelhöhe II. Die Jungs um Jonas Sicken drangen ins Finale vor und lieferten bei der 0:1 Niederlage gegen Zissen einen echten Fight. Letztlich waren dann aber 30 Euro Preisgeld auch ein Trost für die Mannschaftskasse. Toll gespielt Jungs. Den 3. Platz erzielte Cochem gegen den JFV Schieferland.


Unser erfolgreiches Teilteam der C1-Jugend: J. Sicken, D. Zöllner, N. Schäfer, J. Esper, J. Esper, T. Kutscheid, M. Schejermann und P. Grammlich. Eifelhöhe I belegte den 5. Platz.

Sonntags spielten noch einmal die kleineren Fußballer ihre Turniere. F- Jugend, die E2 und die E3. Die Halle war voll, die Besucher gut gelaunt und der SVU präsentierte sich wieder einmal von seiner besten Seite. Danke insgesamt an das Orga Team -HALLE- um Hansi Michels, Josh Michels und Marcus Ertel. Alle weiteren Helfer drumherum mussten lediglich noch Kleinigkeiten erledigen, so gut war alles vorbereitet und am Start. Allen helfenden Händen sei hier aber noch mal explizit „DANKE“ gesagt, das war toll!!

Ein paar weitere Impressionen:




Zu guter Letzt dürfen wir die sehr guten Schiedsrichterleistungen über die 6 Turniertage nicht vergessen. Michael und Tobias HECKER erledigten alle Spiele total souverän und fachmännisch / regelkundig. Es kamen aufgrund ihrer konsequenten Spielleitungen überhaupt keine unschönen Szenen auf. Vielen Dank dafür.

Die Firma WEGITHERM um Rene Diederichs weiß, was man durch die organisatorischen Fähigkeiten der Verantwortlichen für ein Bild nach außen abgibt. Im Sommer freuen wir uns nun auf das 2. WEGITHERM- Seniorenturnier. Bis dahin. Euer SVU. (JB)



 
Copyright © 2005-2018 SV Fortuna Ulmen 1921 e.V.  |  Alle Rechte Vorbehalten  |  V4.11  |  Impressum  |  Datenschutzerklärung  |  Kontakt  |  Mitglied werden