Fussball / Junioren  
  D1: 4. Sieg in Folge 
 

24.04.2019 // Auch das vierte Spiel in der Leistungsklasse bestritt unser Team siegreich. Gegen die junge und talentierte 9 aus der hohen Eifel traten unsere Kicker souverän auf und erarbeiteten sich Chance um Chance.

JSG Eifelhöhe Mehren – JSG Westeifel/Waxweiler 6:1 (2:0)

Wie zuletzt dauerte es aber wieder etwas, bis der Führungstreffer eingetütet war. Adrian Zimmer tankte sich letztlich in der 18. Minute durch und erzielte das 1:0. Philipp Scholzen legte dem gleichen Spieler noch vor der Pause das 2:0 auf.

In der zweiten Halbzeit schwanden dem Gast nach und nach die Kräfte. Adrian stillte seinen Torhunger mit dem 3:0, bevor er verletzt ausgewechselt werden musste. Nachfolgend sprangen ihm Phil Weiss (2) und Tim Kutscheid beiseite, die die Tore zum 4:0, 5:0 und 6:1 erzielten. Zwischenzeitlich war mal ein Leck in unserem Abwehrverbund gewesen, welches Westeifel ausnutzte. Erfreulich bei dem Sieg war, dass endlich auch mal die eingeübten Standards Früchte trugen; die Eckenvariante „Liverpool“ führte zu zwei Toren!! So kann der nächste Gegner kommen.

Vorschau: Am 04.05., 13:00 Uhr, spielt die D1 im Rahmen des Alte Herren Sportfestes in Berndorf das nächste Match gegen den „Lieblingsgegner“ Vulkanland-Berndorf. In diesem Team treffen sich Klassenkameraden und Freunde! Nichts desto trotz gilt es an diesem Tag die Serie fortzusetzen, ohne auf diese „Bande“ besondere Rücksicht zu nehmen.

Bereits am 07.05., 18:30 Uhr geht es auch schon in Oberbettingen weiter, gegen die JSG DORSA. Diese Mannschaft gibt gegen unser Team immer 150% und lässt sich bestimmt wieder etwas einfallen, um die D1 zu tangieren. Letztes Jahr z.B. wurde zuvor augenscheinlich der Rasenwart in Urlaub geschickt. Auf dem Beet in Oberbettingen gilt dann Kampf, statt Krampf. (JB)



 
Copyright © 2005-2018 SV Fortuna Ulmen 1921 e.V.  |  Alle Rechte Vorbehalten  |  V4.11  |  Impressum  |  Datenschutzerklärung  |  Kontakt  |  Mitglied werden