Leichtathletik / Abteilung  
  Crosslauf in Klotten mit guten Ergebnissen 
 

31.10.2018 // Auch die LäuferInnen des SV Fortuna Ulmen mussten in Klotten feststellen, dass der Sommer nun endgültig vorbei ist. Bei sehr kühlen Temperaturen boten unsere Athleten jedoch tolle Leistungen beim diesjährigen Crosslauf in Klotten, der im angrenzenden Waldgebiet des Wildparks Klotten durchgeführt wurde.

Mit insgesamt 8 Starterinnen und Starter in den Schüler und Jugendklassen ist das Leichtathletik-Team des SV Fortuna Ulmen in Klotten angetreten.

Als erste gingen die SchülerInnen U10 und U12 auf die 1200 m lange Strecke. Mit beherzten Läufen sicherten sich Frieda Schaaf (U10) und Catherine Adam (U10) Platz eins und zwei in dieser Altersklasse (AK). Mit einem ebenfalls sehr starken Lauf erkämpfte sich Charlotte Pitzen Platz zwei bei den Schülerinnen U12.

Im darauffolgenden Lauf über 2200 m in der AK U14 waren ebenfalls drei StarterInnen des SV Fortuna Ulmen am Start. Wie schon bei den Schülerinnen U10 belegten mit Anne Meurer und Annika Zenner in der AK U14, auch hier zwei Läuferinnen der Fortuna die ersten beiden Plätze. Nils Hirschler komplettierte die sehr guten Ergebnisse mit einem zweiten Platz bei den Schülern U14.

Im Jugendlauf über 4600 m gingen, angefeuert von den jüngeren Teammitgliedern, Finn Dörrenberg und Jonah Simon in der AK U18 an den Start. Beide Läufer gingen sehr ambitioniert auf die Strecke und wollten es ihren jüngeren Teammitgliedern gleichtun. Auch in dieser AK konnten die beiden Athleten vom SV Fortuna Ulmen mit Platz eins für Finn Dörrenberg und Platz zwei für Jonah Simon einen Doppelsieg landen.

Der Kälte getrotzt und mit drei Doppelsiegen im Gepäck konnte das Team sehr zufrieden die Heimreise antreten! (KW)



 
Copyright © 2005-2018 SV Fortuna Ulmen 1921 e.V.  |  Alle Rechte Vorbehalten  |  V4.11  |  Impressum  |  Datenschutzerklärung  |  Kontakt  |  Mitglied werden