Fussball / Junioren  
  D1 der JSG Eifelhöhe / Rückblick 
 

04.05.2018 // EIn Rückblick auf die letzten Spiele.

21.04.2018
JSG Bitburger – Land / JSG Eifelhöhe 3:0

Leider musste unsere D1 in Bitburg weiteres Lehrgeld bezahlen. Augenscheinlich ohne nennenswerte Gegenwehr verlor man das eigentlich so wichtige Spiel gegen den Gegner, der genau vor einem in der Tabelle stand. Nur wenige Spieler erreichten ihre Normalform. Nun gilt es in den letzten Spielen noch einmal alles zu mobilisieren, um zumindest den 8. Tabellenplatz zu halten. Wünschen wir der Truppe um Holger Esper dazu viel Glück.

28.04.2018
JSG Eifelhöhe Struth verliert hoch beim Tabellenzweiten in Stahl
Stahl – JSG Eifelhöhe 7:0 (3:0)

So wie die Beobachter vor Ort mitteilten, wäre ein gerechtes Ergebnis vielleicht ein 9:3 gewesen. Also ganz chancenlos war die D1 bei der JSG Stahl nicht; allerdings zieht sich die Chancenverwertung wie ein roter Faden durch die ganze Saison. Die Jungs sind in ihrem ersten Bezirksligajahr einfach nicht kaltschnäuzig genug vor dem Kasten. Zwischenzeitlich ist der Zug in Richtung Klassenerhalt auch endgültig abgefahren und die restlichen drei Spiele stehen unter dem Motto; eventuell noch die hinter uns platzierte Mannschaft der JSG Salmrohr auf Distanz zu halten, um ggf. der erste Nachrücker für freiwerdende Plätze in der nächsten Bezirksligasaison zu sein. Aber auch dieses Unterfangen wird schwer!

Vorschau: Am nächsten Samstag hat die D1 das dritte Auswärtsspiel in Folge. Diesmal geht es zur DJK St. Matthias Trier. Gegen diesen Gegner verlor man das Hinspiel seinerzeit ganz knapp mit 1:2. Sollten die verletzten und angeschlagenen Kicker wieder mit an Bord sein, könnte es zumindest mal wieder eine engere Kiste werden. (JB)



 
Copyright © 2005-2017 SV Fortuna Ulmen 1921 e.V.  |  Alle Rechte Vorbehalten  |  Version 4.1  |  Impressum  |  Kontakt  |  Mitglied werden