Fussball / 1. Mannschaft  
  Deutlicher Sieg im Derby 
 

28.03.2018 // Mit 5:0 konnte unsere 1. Mannschaft den 1. Sieg in 2018 gegen den Derbygegner SG Ellscheid II einfahren. Eine berechtigte rote Karte am Ende der 1. Halbzeit, machte es uns in der zweiten Hälfte etwas leichter.

SV Ulmen – SG Ellscheid II 5:0

Dem Team von Lothar Schenk merkte man die Verunsicherheit an. Die letzten drei Spiele, die alle unentschieden endeten steckte allen in den Knochen, bzw. in den Köpfen. Daher waren auch Torchancen Mangelware in der 1. Halbzeit. Erst im letzten Drittel wurden wir offensiv etwas stärker. Dort kam es dann auch erstmals zu Torchancen. Bei einer konnte Mittelfeldmotor Jan Verwaayen nur noch mit einem Foul vom Torabschluss abgehalten werden. Folgerichtig gab es dann auch die rote Karte für den Akteur der SG Ellscheid. Den Foulelfmeter verwandelte der gefoulte selbst und widerlegte damit die gängige Meinung: „Der gefoulte sollte nicht selbst antreten!“. Nach einer weiteren guten Torchance von Jan ging es dann in die Pause.

Die Qualität der Mannschaft zeigte sich dann, als man in der Halbzeit Mike Schumacher und Dominik Karst ins Spiel bringen konnte. Trotz der vielen Verletzten, bzw. angeschlagenen Spieler, kann Trainer Schenk mit einer Auswechselung Qualität auf den Platz bringen. So war es dann auch in der 55. Spielminute, als Mike unseren Goalgetter Niklas Denkel perfekt in Szene setzte. Niklas lies den Verteidiger und den Torwart ins leere springen und schob sicher zum 2:0 ein. Die Tore drei bis 5 fielen jetzt in regelmäßigen Abstand. Torschütze jedes mal Mike Schumacher. Zunächst wurde er mit einem langen Ball von Jan freigespielt. Danach revanchierte sich Niklas für die Torvorlage beim 2:0 und zuletzt setzte der unermüdliche Yannick Franzen, Mike ein.

Fazit: Sicherlich noch nicht alles gut. Aber hoffentlich bringt der Sieg wieder etwas Sicherheit und vor allem den nötigen Spaß in das Team.

Aufstellung: Ejlin Kajo – Richard Buks, Alexander Krämer, Benedikt Hens, Ricardo Schaaf (45. Dominik Karst) – Sven Michels, Jan Verwaayen, Christian Jerke (45. Mike Schumacher), Matthias Wolf (65. Matthias Wolf), Yannick Franzen – Niklas Denkel

Tore: 38. 1:0 Jan (Jan), 55. 2:0 Niklas (Mike), 61. 3:0 Mike (Jan), 75. Mike (Niklas), 78. Mike (Yannick)

Vorschau: Bereits am Gründonnerstag spielt unsere Mannschaft in Schönecken gegen die erstarkten SG Schönecken. Auf dem Hartplatz erwartet uns sicherlich ein anderer Gegner, als noch im Hinspiel. Ostermontag geht es dann weiter mit einer Auswärtsreise nach Jünkerath. Gegner dort ist die SG Obere Kyll, die auch jeden Punkt im Abstiegskampf gebrauchen kann. Zwei wichtige Spiele für unsere Mannschaft, will man in der Spitzengruppe der Liga dabei bleiben.
Donnerstag, 25.03., 19:30 Uhr: SG Schönecken – SV Ulmen I
Montag, 02.04, 14:30 Uhr: SG Obere Kyll – SV Ulmen I

(CJ)



 
Copyright © 2005-2018 SV Fortuna Ulmen 1921 e.V.  |  Alle Rechte Vorbehalten  |  V4.11  |  Impressum  |  Datenschutzerklärung  |  Kontakt  |  Mitglied werden