Fussball / 1. Mannschaft  
  Erkämpfter Punkt nach Rückstand 
 

19.03.2018 // Letzte Woche Samstag trat das Team von Lothar Schenk beim direkten Tabellennachbarn, dem Mehentaler SV, in Gondenbrett bei Prüm an. Unterstützt von vielen mitreisenden Fans im eigens für dieses Spiel eingesetztem Bus.

Mehlentaler SV - SV Ulmen 2:2

Trotz klirrender Kälte war der Rasenplatz gut bespielbar. Zunächst fand unsere Elf gut ins Spiel, verlor nach 15 Minuten vollkommen den Faden und geriet durch einen direkt verwandelten Freistoss und einen groben individuellen Abwehrfehler zur Pause mit 0:2 in Rückstand.

Nach dem Halbzeitwechsel und der Hereinnahme von Michel Klapperich spielte unser Team wie verwandelt. Der Mehlentaler SV wurde im eigenen Stadion nun viel früher und agressiver gepresst, nach vorne entwickelte unsere Mannschaft viel mehr zum Zug. Mike Schumacher ließ zunächst eine sogenannte Hundertprozentige liegen, konnte im nächsten Angriff nur durch ein Foul im Sechzehner gebremst werden, den fälligen Straßstoß verwandelte Michel Klapperich sicher zum Anschlußtreffer. Als Niklas Denkel in der 67. Minute eine Ecke zum umjubelten 2:2 einköpfte war der hochverdiente Ausgleich gelungen. Wenige Minuten später tauchte Michel Klapperich alleine vor dem gegnerischen Tor auf, scheiterte aber am gegnerischen Torwart.

Es blieb letztendlich beim Unentschieden, nach einem 0:2 Rückstand so zurück zu kommen, war eine starke Leistung des Teams.

Aktuell belegt unsere Fortunenelf den dritten Rang und ist mit dem Tabellenführer, der SG Schneifel-Stadtkyll II, der SG Wiesbaum und dem Mehlentaler SV in einem spannendem Kampf um die Meisterschaft in der Kreisliga B Eifel.

Aufstellung: Kajo, Ejlin - Zeien Yannic, Schweisel Markus, Hens Benedikt, Karst Dominik (85. Regnier Johannes) - Michels Sven, Schaaf Ricardo - Franzen Yannick (75. Wolf Matthias), Jerke Christian (46. Klapperich Michel), Schumacher Mike - Denkel Niklas

Tore: 16. 1:0, 30. 2:0, 53. 2:1 FE Michel (Mike), 67. 2:2 Niklas (Yannick)

Vorbericht: Derby gegen die SG Ellscheid II
Die Woche über spielte unsere 1. Mannschaft Mittwochs, 20:00 Uhr, die Nachholpartie beim TuS 05 Daun, sofern es die Witterungs- und Platzverhältnisse dies zuließen.
Am Sonntag, 25.03.2018, Anstoß: 14:30 Uhr ist die Zweitvertretung des Rheinlandligisten, die SG Ellscheid II, zu Gast in Ulmen. Obwohl die SG Ellscheid II im unteren Mittelfeld der Tabelle angesiedelt ist, hat sich unser Team oft schwer getan gegen diesen Gegner, das Hinspiel ging nach desolater Leistung mit 2:5 verloren. Grund genug diesen Gegner nicht auf die leichte Schulter zu nehmen, Revanche für die deftige Hinspielniederlage ist angesagt! Nach zwei Unentschieden zum Auftakt nach der Winterpause zählt im Kampf um einen möglichen Aufstieg in die Kreisliga A nur ein Heimsieg. Das Team um Trainer Lothar Schenk hofft auf viele Ulmener Zuschauer! (HE)



 
Copyright © 2005-2017 SV Fortuna Ulmen 1921 e.V.  |  Alle Rechte Vorbehalten  |  Version 4.1  |  Impressum  |  Kontakt  |  Mitglied werden