Fussball / Junioren  
  Die D1 beim Finale der HKM 2018 
 

07.02.2018 // Die D1, die dieses Jahr fast ausschließlich mit dem jüngeren Jahrgang in der Halle antrat, hatte zuletzt ja nach tollem Auftritt in Kelberg das Finale der HKM 2018 erreicht.

Mit 9 Kindern des Jahrgangs 2006 ging es dann am 04.02., 14:15 Uhr in Prüm los. Die Jungs rechneten sich trotzdem wirkliche Siegchancen aus und wollten gegen die JSG Kylltal/Gerolstein, JSG Stahl und JSG Bitburger-Land bestehen. Es sollte sich aber herausstellen, dass an diesem Tag die körperlichen Aspekte eine zu große Rolle spielten. Die Kerle hielten die ersten 10 Minuten zwar sehr gut mit, bei eigenen Großchancen, die nicht genutzt wurden; um anschließend dann ein blödes Tor zu fangen und somit in der Endphase des Spiels immer in Rückstand gerieten. Nach den Gegentoren gingen die Köpfe runter und so wurden alle drei Spiele verloren. Das Team hatte während der Endrunde auch leider keinen "Sahnetag" erwischt, war letztlich immer einen Schritt langsamer und nicht gedankenschnell genug!

Am Ende gewann verdient Stahl vor Gerolstein und Bitburg; unsere Jungs freuten sich zwar nicht wirklich über den 4. Platz, aber auch dieser ist aller Ehren wert. Hauptsache keiner verletzt und alle fit für die Feldrunde; das kann man als Fazit nehmen, wenn man die bitteren Verletzungen sieht, die in der C-Jugend geschahen. Auch von D-Jugend-Seite aus wünschen wir diesen verletzten Kickern eine gute Besserung!

Bei der Endrunde wirkten mit: Jim-L. Esper, Tim Kutscheid, Maxim Schejermann, Noel Michels, Phil Weiss, Adrian Zimmer, Enes Arslan, Matthias Diederich (nicht auf dem Bild) und Jakob Burg.

Die D1 geht nun in die verdiente Karnevalspause und wird sich ab dem 13.02.18 auf die Rückrunde in der Bezirksliga vorbereiten. Ölme öwwäh!!! (JB)



 
Copyright © 2005-2018 SV Fortuna Ulmen 1921 e.V.  |  Alle Rechte Vorbehalten  |  V4.11  |  Impressum  |  Datenschutzerklärung  |  Kontakt  |  Mitglied werden