Leichtathletik / Abteilung  
  Starke Leistungen der Ulmener-Läufer beim Crosslauf in Kaisersesch. 
 

16.11.2017 // Bei Regen und Schnee und gelegentlich auch Sonnenschein lieferten die Läuferinnen und Läufer des SV Fortuna Ulmen starke Leistungen beim diesjährigen Crosslauf in Kaisersesch ab. Dieser zählt zu den vier Läufen der 30. Cochem-Zeller Crosslaufserie.

Auf der vom Dauerregen aufgeweichten Strecke rund um den Kaisersescher Waldsportplatz musste als erster Nils Hirschler in der Altersklasse (AK) MKU 12 auf die 1100m Runde und belegte in seinem ersten Wettkampf einen tollen 5. Platz.

Im darauffolgenden Lauf startete seine Schwester Sina Hirschler über 1900m und siegte in der AK WJU 16 bereits zum zweiten Mal, nach ihrem Sieg beim Crosslauf in Klotten. Damit hat sie die besten Chancen in ihrer AK den Seriensieg beim abschließenden Nikolauslauf in Alflen zu erringen.

Auf der Kurzstrecke (4500m) startete Finn Dörrenberg nach einer etwas längeren Wettkampfpause. In einem beherzten Lauf durch den Escher-Wald hatte er auch noch die nötigen Körner für einen fulminanten Schlussspurt, bei dem er in seiner AK MJU 18 den Sieg und in der Gesamtwertung, zeitgleich mit der Viertplatzierten, den fünften Platz erreichte. In die Gesamtwertung der Crosslauf-Serie kann er in Alflen leider nicht mehr eingreifen, hierzu fehlen ihm die Resultate aus den beiden vorangegangenen Läufen, bei denen er nicht startete.

Mit Anna Wallebohr stellte sich im abschließenden Lauf auf der Langdistanz über 8100 m eine weitere Läuferin des SV Fortuna Ulmen den Herausforderungen der schweren, schlammigen Strecke und den widrigen Wetterkapriolen mit Schnee, Regen und ein wenig Sonne.

Vor allen Läuferinnen und Läufern kann man an diesem Tag, für die gezeigten Leistungen, den Hut ziehen!

Das Team und auch die Trainer freuen sich, wenn weitere laufbegeisterte Jugendliche sich der Laufgruppe anschließen. Darüber hinaus hat der SV Fortuna Ulmen noch eine weitere Trainingsgruppe in den Jahrgängen 2008 bis 2011 die sich derzeit im Aufbau befindet. Auch hier freuen sich Sportler sowie Trainer, wenn weitere Athleten dazu stoßen und das Team verstärken. Der gemeinsame Trainingstermin für beide Altersgruppen ist Mittwoch um 17:00 Uhr, Treffpunkt Sporthalle der Realschule Ulmen.

Weitere Informationen: Kurt Wallebohr, Tel.: 02676 1575 od. 0160 908 608 60
(KW)



 
Copyright © 2005-2017 SV Fortuna Ulmen 1921 e.V.  |  Alle Rechte Vorbehalten  |  Version 4.1  |  Impressum  |  Kontakt  |  Mitglied werden