Fussball / 2. Mannschaft  
  6:0 Heimsieg gegen Wallenborn 
 

07.11.2017 // Am vergangenen Sonntag konnte unsere Zweite den höchsten Saisonsieg feiern. Die Zweitvertretung aus Wallenborn konnte klar und deutlich bezwungen werden.

SV Ulmen II – SV Wallenborn II 6:0 (3:0)

Wir gingen mit dem Vorhaben ins Spiel, den Vorsprung auf die Abstiegsplätze weiter zu vergrößern. Bereits früh im Spiel sah man, dass uns das gelingen sollte. Vom Anpfiff weg spielten wir zielstrebig und konsequent nach vorne. Es dauerte nicht lange bis Dennis Kowalewski den 1:0 Führungstreffer erzielen konnte. Den Gästen aus Wallenborn fehlte komplett die Ordnung und sie ermöglichten uns Chance um Chance. Diese zahlreichen Torchancen konnten wir anfangs jedoch nicht nutzen. Schließlich verwertete „Comebacker“ Niklas Denkel, einen schönen Freistoß von Tom Karst sehenswert per Volleyabnahme in den Winkel zum 2:0. Kurze Zeit später erhöhte Stürmer Tobias Hofmann, ebenfalls nach Vorlage von Tom Karst zum 3:0 Pausenstand.

Im zweiten Durchgang das gleiche Bild. Wallenborn ließ uns gewähren und wir nutzten das aus. Das vierte und fünfte Tor erzielte Top-Torjäger Tobias Hofmann, jeweils nach Vorarbeit von Ricardo Schaaf und Daniel Wenner. Den Schlusspunkt setzte dann Mathias Gundert nach einem Eckball, mit seinem ersten Tor seit 5 Jahren. Lobenswert zu erwähnen ist aber auch die Defensivleistung. Zum ersten Mal in dieser Saison kassierten wir keinen Gegentreffer.

Fazit: Wichtiger Sieg gegen einen schwachen Gegner, der kein Maßstab ist. Mit nun 13 Punkten hat man jetzt schon so viele Punkte wie in der letzten Saison und den Anschluss ans Mittelfeld geschafft.

Aufstellung: Martin Wirtz – Alex Krämer – Tobias Denkel (50.Robin Bartz) – Philipp Schmitt – Mathias Gundert – Dennis Kowalewski – Ricardo Schaaf – Patrick Wolf – Tom Karst (60.Daniel Wenner) – Niklas Denkel (45.Tim Litzen) – Tobias Hofmann

Vorschau: Das nächste wichtige Spiel für das Team von Christian Horn und Tobias Denkel steigt bereits am Freitag, den 10.11. Gegen den direkten Tabellennachbarn, den SV Lissingen gilt es zu punkten, um den Vorsprung auf den Gegner zu halten. Anstoß ist um 19:30 Uhr in Lissingen. Wir hoffen wie immer auf zahlreiche Unterstützung. (TD)



 
Copyright © 2005-2018 SV Fortuna Ulmen 1921 e.V.  |  Alle Rechte Vorbehalten  |  V4.11  |  Impressum  |  Datenschutzerklärung  |  Kontakt  |  Mitglied werden