Fussball / 1. Mannschaft  
  Wichtiger Auswärtssieg 
 

29.10.2017 // Gegner war der direkte Tabellennachbar, der mit einem Sieg an unserer Mannschaft vorbei ziehen konnte. Dementsprechende ernst nahm man dann auch das Auswärtsspiel. Letztlich zeigte Yannick Franzen dann wieder seine Rasenklasse und erzielte 3 Treffer.

SG Üdersdorf – SV Ulmen 1:4

Die 1. Halbzeit begann mit einem doppelten Paukenschlag. Zunächst fand in Minute Drei eine Ecke von Christian Jerke am langen Pfosten unseren „Langen“ Jan Verwaayen. Nur 2 Minuten später spielte Christian auf Yannick quer. Yannick hielt aus gut 20 Metern einfach mal drauf und erzielte die frühe Zweitoreführung. Wer jetzt an ein Schützenfest dachte, lag allerdings mächtig falsch. Denn bereits nach 12 Minuten kassierten wir ebenfalls nach einer Ecke den 1:2-Anschlusstreffer. Leider brachte man in der Folge die gute Anfangsphase nicht weiter auf den Platz. Man hatte zwar weiterhin gute Aktionen nach Vorne, die aber oftmals zu eigensinnig oder zu inkonsequent zu Ende gespielt wurden. So konnten wir uns dann nach einer halben Stunde bei Ejlin „Amigo“ Kajo bedanken, dass wir nicht den Ausgleich kassiert haben. Deswegen ging es dann, letztlich auch verdient, mit 1:2 in die Pause.

Und nur 5 Minuten nach Wiederanpfiff legte Yannick erneut einen Spurt über den halben Platz hin. Ein langer Ball aus der Kette wurde von Mike auf Yannick verlängert. Yannick drang daraufhin in den Strafraum ein und vollendete zum 1:3. Üdersdorf hat sich aber immer noch nicht aufgegeben und hielt weiter dagegen. Insbesondere mit langen Bällen versuchten sie eins ums andere Mal unsere Defensive zu überwinden. Aber außer dem Tor nach einer Standardsituation gelang es der Heimelf nicht mehr einen Treffer zu erzielen. Und so zeigte dann Yannick, dass er gerade auswärts, trotz Kunstrasenschuhen, zurzeit einen unglaublichen Lauf hat. Diesmal schickte Sven ihn auf die Reise und Yannick machte das dritte Tor des Tages und damit den Sack zu.

Fazit: Verdienter Sieg mit einem wieder überragenden Yannick, der heute den Unterschied ausmachte.

Aufstellung: Ejlin Kajo – Matthias Wolf, Markus Schweisel, Yannic Zeien (86. Richard Buks), Benedikt Hens – Jan Verwaayen, Sven Michels, Lukas Michels, Mike Schumacher, Christian Jerke (86. Dominik Karst) – Yannick Franzen (88. Dennis Kowalewski)

Tore:
3. 0:1 Jan (Christian), 5. 0:2 Yannick (Christian), 12. 1:2 Schottes, 50. 1:3 Yannick (Mike), 86. Yannick (Sven)

Vorschau: Top-Spiel in Ulmen. Der aktuelle Tabellenzweite wird in Ulmen erwartet. Mit einem Sieg können unsere Jungs aber die Plätze mit dem Gegner tauschen. Da der Gast aus Wiesbaum dies verhindern will erwartet uns sicherlich ein packendes Duell. Anpfiff ist am Sonntag, 05.11 um 14:30 Uhr bei uns auf dem Sportplatz. Wir freuen uns auf unsere Zuschauer! Bis dann. (CJ)




 
Copyright © 2005-2017 SV Fortuna Ulmen 1921 e.V.  |  Alle Rechte Vorbehalten  |  Version 4.1  |  Impressum  |  Kontakt  |  Mitglied werden