Fussball / 2. Mannschaft  
  Duselsieg in Ellscheid 
 

17.10.2017 // Gegen die Drittvertretung der SG Ellscheid konnte unsere Zweite den ersten Auswärtssieg der Saison einfahren.

SG Ellscheid III – SV Ulmen II 2:3 (1:2)

Personell bestens besetzt wollten wir den Vorsprung auf den Aufsteiger ausbauen. Die ersten Minuten des Spiels begannen wir allerdings viel zu unkonzentriert und nervös. Ellscheid ließ den Ball in den eigenen Reihen laufen und wir liefen hinterher. Hinzu kamen Fehler im Passspiel sowie bei der Ballannahme unsererseits. Folgerichtig klingelte es nach Abstimmungsproblemen zwischen der Abwehr und Torwart Martin Wirtz das erste Mal. Wie ein Weckruf wirkte der Gegentreffer allerdings nicht. Viel zu viele Fehler und Ungenauigkeiten beherrschten weiterhin unser Spiel. Dennoch kamen wir auch in der ersten Halbzeit zu Torchancen und Torerfolgen. Ellscheid verteidigte sehr hoch und unsere schnellen Stürmer nutzten dies. Erst traf Tobias Hofmann zum 1:1, dann Marcel Treber zum 2:1 Pausenstand.

Zu Beginn der zweiten Hälfte wussten wir, dass wir eine Schippe drauflegen mussten. Ein schnelles Tor nach Wiederanpfiff half dabei. Nach einem Eckball staubte Tobias Denkel einen Kopfball von Philipp Schmitt zum 3:1 ab. Leider fielen wir kurze Zeit später wieder in das gleiche Schema zurück. Abermals Abstimmungsprobleme in der Abwehr führten zum Ellscheider Abschlusstreffer. Dieser Treffer schien dann endlich zu wirken und wir dominierten die letzte halbe Stunde des Spiels. Die zahlreich herausgespielten Torchancen blieben aber allesamt ungenutzt, sodass es in den letzten Minuten nochmal spannend wurde. Ellscheid warf in der Hoffnung auf einen Punktgewinn alles nach vorne. Nun stand unsere Defensive aber sicher und wir konnten den Sieg über die Zeit retten.

Fazit: Nach den guten Auftritten der vergangenen Wochen, ein kleiner Rückschritt. Auch wenn die 3 Punkte absolut verdient waren, entsprach die Leistung in keinster Weise dem, wie man spielen möchte.

Aufstellung: Matin Wirtz – Alex Krämer – Tobias Denkel – Philipp Schmitt – Marc Friedrich – Marcel Treber (80. Tim Litzen) – Tom Karst (50. Dominik Hens) – Ricardo Schaaf (65. Dirk Diederich) – Johannes Regnier – Lukas Michels – Tobias Hofmann

Vorschau: Am kommenden Wochenende hat unsere Zweite spielfrei. Das nächste Spiel findet dann am Sonntag, den 29.10 um 14:30 Uhr in Demerath statt. Gegen den Lokalrivalen hofft das junge Team auf zahlreiche Untestützung. (TD)



 
Copyright © 2005-2018 SV Fortuna Ulmen 1921 e.V.  |  Alle Rechte Vorbehalten  |  V4.11  |  Impressum  |  Datenschutzerklärung  |  Kontakt  |  Mitglied werden