Fussball / 2. Mannschaft  
  Ärgerliche Niederlage in Kirchweiler 
 

03.10.2017 // Am vergangenen Samstag verlor unsere Zweite etwas unglücklich mit 1:0 beim Tabellenzweiten aus Kirchweiler.

FC Kirchweiler – SV Ulmen II 1:0 (0:0)

Auf dem regennassen Hartplatz in Kirchweiler wollten wir defensiv kompakt und geordnet stehen, um dann über unsere Schnellen Angreifer einige Nadelstiche zu setzen. Kirchweiler hatte zwar optisch mehr Spielanteile konnte sich aber nicht durch unsere Defensivreihen kombinieren. Einzig durch ruhende Bälle wurde es zwei- bis dreimal annähernd gefährlich, sodass es leistungsgerecht mit 0:0 ins Trockene ging.

In der Anfangsphase des zweiten Durchgangs ermöglichten wir dem Gastgeber zu viele Standards. Einen Freistoß von der Strafraumkante verwandelten die Hausherren dann zum 1:0. In der Folge ließen wir für eine Viertelstunde etwas die Ordnung vermissen, Kirchweiler erspielte sich allerdings auch in dieser Phase keinerlei Chancen und war wenn überhaupt nur durch Standards gefährlich. In den letzten Minuten machten wir hinten auf und hätten in Person von Marcel Treber nach tollem Zuspiel von Niklas Moser alleine auf das Gehäuse der Gastgeber zulaufen können, hätte der Schiedsrichter nicht fälschlicherweise auf Abseits entschieden. Den Punktgewinn hätte man auswärts bei einem Aufstiegskandidaten gerne mitgenommen und er wäre aufgrund der kämpferischen und laufstarken Vorstellung nicht ganz unverdient gewesen.

Fazit: Nach 6 Punkten aus 6 Spielen liegen wir auf Tabellenplatz 8. Die letzten Auftritte gegen Mannschaften aus der oberen Tabellenhälfte machen allerdings Mut, für die kommenden Aufgaben gegen die direkten Konkurrenten im Abstiegskampf.

Aufstellung: Andreas Jäger – Alex Krämer – Philipp Schmitt – Tobias Denkel – Mathias Gundert (85.Robin Bartz) – Denis Kucksaus (65. Tim Litzen)– Ricardo Schaaf – Patrick Wolf – Tobias Hofmann – Lukas Michels (75. Niklas Moser) – Marcel Treber

Vorschau: Am Sonntag, den 08.10 geht es gegen den JSG-Partner und absoluten Meisterschaftsfavoriten aus Kelberg. Anstoß gegen den verlustpunktfreien Spitzenreiter ist um 12:30 Uhr in Ulmen. Team und Trainer freuen sich auf zahlreiche Unterstützung gegen den Lokalrivalen. (TD)



 
Copyright © 2005-2018 SV Fortuna Ulmen 1921 e.V.  |  Alle Rechte Vorbehalten  |  V4.11  |  Impressum  |  Datenschutzerklärung  |  Kontakt  |  Mitglied werden