Fussball / 1. Mannschaft  
  Erfolgreicher Heimauftakt 
 

04.09.2017 // Unsere 1. Mannschaft befreit sich aus der unangenehmen Situation nach der Auftaktniederlage und schlägt die SG Obere Kyll – Gönnersdorf klar und verdient mit 5:0.

SV Ulmen I – SG Obere Kyll – Gönnersdorf 5:0

Ab der 1. Minute war unsere Mannschaft Herr der Lage und hatte das Spiel im Griff. Dies vorweg, in der gesamten 1. Halbzeit lies der Defensivverbund unserer Mannschaft keine nennenswerte Torchance zu. So kontrollierte man das Spiel und nährte sich minütlich dem Gästetor. In der 15. Spielminute setzte Dominik Karst, Jan Verwaayen in der Mitte ein. Dieser konnte nur durch ein Foul gestoppt werden und so gab es vollkommen zurecht einen Foulelfmeter für uns. Der tolle Charakter der Mannschaft zeigte sich dann, als Mike Schumacher, der etatmäßige Elferschütze, sich nicht sicher fühlte und den Elfmeter direkt an Jan weitergab. Dieser verwandelte sicher. In der 31. Spielminute wurde dann der Halbzeitstand hergestellt. Über links wurde Mike freigespielt, dieser sah am langen Pfosten Mittelstürmer Jan, der per Kopf zur verdienten 2:0 Führung einköpfte. 2:0 zur Halbzeit – das kannte man von letzter Woche und deswegen war die Marschrichtung für die 2. Halbzeit klar.

Hinten sicher stehen und vorne zügig das entschiedene 3:0 erzielen. Hinten gelang unser Ziel ausgezeichnet. Vorne dauerte es etwas. Erst in der 69. Spielminute konnte eine der vielen Torchancen genutzt werden. Ein langer Abschlag von Ejlin Kajo fand den pfeilschnellen Mike, der eiskalt blieb und den Ball über den Torwart ins Tor hob. Kurze Zeit später bekam auch die SG Obere Kyll einen Foulelfmeter zugesprochen. Das Ziel die 0 hinten zu halten wackelte. Jedoch sah Ejlin dies nicht ein und parierte den Elfmeter mustergültig. Damit war der Widerstand endgültig gebrochen. In den Minuten 89. und 90. legte zunächst Michel auf Mike quer und in der Folge Mike auf Michel, sodass das Ergebnis noch auf 5:0 hoch geschraubt wurde.

Fazit: Passende Antwort nach der Auftaktniederlage.

Aufstellung: Ejlin Kajo – Matthias Wolf (81. Patrick Wolf), Benedikt Hens, Markus Schweisel, Richard Buks – Dominik Karst, Philipp Grammlich, Yannick Franzen (79. Dennis Kowalewski), Mike Schumacher, Christian Jerke – Jan Verwaayen (63. Michel Klapperich)

Tore: 15. 1:0 Jan (Jan); 31. 2:0 Jan (Mike); 69. 3:0 Mike (Ejlin); 89. 4:0 Mike (Michel); 90. 5:0 Michel (Mike)

Vorschau: Am kommenden Sonntag, 10.09 steht das nächste Heimspiel auf dem Programm. Am Abend um 19:30 Uhr geht es gegen einen alten Bekannten aus der C-Klasse. Der Aufsteiger TuS 05 Daun ist in Ulmen zu Gast. Der Gegner steht nach 2 Niederlagen bereits früh in der Saison mit dem Rücken zur Wand. Es ist also mit einem hochmotiverten Gegner zu rechnen, der alles daran setzt, den Negativtrend umzukehren. Nichts desto Trotz versuchen unsere Jungs natürlich den nächsten dreifachen Punktgewinn einzuspielen. (CJ)



 
Copyright © 2005-2017 SV Fortuna Ulmen 1921 e.V.  |  Alle Rechte Vorbehalten  |  Version 4.1  |  Impressum  |  Kontakt  |  Mitglied werden